WLF (Wechselladerfahrzeug) 

 

 

 

Abkürzung  

WLF

Funkrufname (OPTA)   Florian Attendorn 3 WLF 1
Baujahr   2008
Fahrgestell   Actros 2532
Hersteller   Daimler-Benz/HIAB 
Leistung   320 PS
Besatzung  

1 + 1

 

Das Fahrzeug wurde als ziviles Gebrauchtfahrzeug erworben, und 2016/2017 durch eine Fachwerkstatt zum Einsatzfahrzeug umgebaut. Das WLF steht seit dem 31.Januar 2017 beim Löschzug Ennest.

Ausstattung / Beladung:

Automatikgetriebe 

HIAB Hakenliftsysten

gelenkte Nachlaufachse/Liftachse

Rückfahrkamera

LED - Umfeldbeleuchtung 

1 Handfunkgerät BOS- Digital

1 Handfunkgerät 2m Analog

2 Handscheinwerfer

Absperrmaterial/Pilone

Anschlagmittel für AB-KRAN 

Fernbedienung für Kran

Material zur Ladungssicherung 

Anstellleiter

 

Wechselladerfahrzeuge dienen zum Transport von Abrollbehältern im sogenannten zweiten Abmarsch. Beim Löschzug Ennest sind aktuell die Abrollbehälter AB-Pritsche/Kran (kommunal) sowie AB- DEKON V  (Land NRW) stationiert.

Ferner dient das Fahrzeug als Ausfallreserve für das in Attendorn stationierte Wechselladerfahrzeug des Kreises Olpe. Auf dem Gelände der Feuerwehr Attendorn stehen die Abrollbehälter AB- ATEMSCHUTZ und AB-Mulde ( Kreis Olpe) und AB- MANV (DRK, Land NRW)

 

 

 

Das WLF mit aufgesatteltem AB Dekon-V steht in der (ehemaligen) Waschhalle.