Abrollbehälter Kran/ Pritsche

Baujahr           2017 

Hersteller       HIAB/ Ulber

Leistung         14 mt

Ständige Beladung:

Absperrbaken,

Sperrschilder, 

Material zur Ladungssicherung

Da der Abrollbehälter permanent im Freien steht, ist die dauernde Beladung

mit weiteren Einsatzmitteln nicht sicher möglich.

 

 

 

Die Übergabe an die Feuerwehr erfolgte am 12. April 2017 beim Hersteller in Hamm.

14 Kameraden des Löschzuges Ennest wurden zu Kranmaschinisten ausgebildet. 

Der Abrollbehälter Pritsche/Kran dient für Logistikaufgaben sowie bei der technischen Hilfeleistung.