eiko_icon Sturmschäden

Techn. Hilfe > Sturm
Tech. Hilfeleistung
Zugriffe 635
Einsatzort Details

Milstenau, Hülschotter Strasse
Datum 03.01.2018
Alarmierungszeit 08:34 Uhr
Einsatzende 09:05 Uhr
Einsatzdauer 31 Min.
Alarmierungsart 2. Gruppe Ennest
eingesetzte Kräfte

Löschzug Ennest
    sonstige Kräfte

    Einsatzbericht

    Aufgrund des Sturmtiefs "Burglind" kam es am Morgen des 3. Januar im Kreis Olpe zu zahlreichen Einsätzen für die Feuerwehr. Die 2.Gruppe des Löschzugs Ennest besetzte zunächst das Gerätehaus, und arbeitete dann mit einem Löschgruppenfahrzeug Einsatzstellen mit umgestürzten Bäumen in Milstenau ab.

    Weitere Einsatzkräfte verblieben mit einem weiteren Löschfahrzeug, dem Mannschaftstransportfahrzeug sowie dem Wechselladerfahrzeug mit aufgesatteltem Kran für weitere Einsätze abrufbereit im Ennester Gerätehaus.

    Durch weitere Einheiten der Feuerwehr der Hansestadt Attendorn wurden parallel weitere wetterbedingte Einsätze abgearbeitet.